Zucchini mit Couscous gefüllt

Orientalische Küche

 ZUTATEN

2 Stk.              Zucchini groß, oder am besten 4 Stk. Kugelzucchini

140 g              Couscous oder Bulgur

300 ml            Wasser

¼ Stk.            Würfel von Gemüsesuppe oder Klarer Suppe

1 TL                Kurkuma

4 EL               Olivenöl

1 Zehe           Knoblauch

2 EL               Petersilie, glatt

10 – 15 Stk.   Kirschtomaten

10 Blatt          Salbei

1 EL               Olivenöl

1 Pkt.              Mozzarella, alternativ 4 – 5 EL Parmesan

Salz und schwarzer Pfeffer

VORBEREITUNG

Zucchini halbieren bzw. den Deckel abschneiden und dann bis auf eine Wand von ca. 5 mm aushöhlen. Einige Minuten in Salzwasser blanchieren. Wände müssen kernig bleiben und dürfen nicht weich werden! Etwas auskühlen lassen.

Gemüsesuppe zustellen. Knoblauch und Petersilie fein hacken. Kirschtomaten halbieren und leicht salzen. Mozzarella in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden bzw. Parmesan grob reiben, mit Salz, Pfeffer und etwas scharfem Paprika würzen. Rohr auf 160 ° Umluft vorheizen.

ZUBEREITUNG

Wasser, Suppe, Kurkuma und Olivenöl erhitzen. Couscous unter ständigem Rühren langsam einrieseln lassen bis das Couscous eine breiartige Konsistenz hat. Mit Knoblauch, Petersilie, Salz und Pfeffer würzen, dann etwas abkühlen lassen.

Zucchini zu ¾ mit der Masse füllen. Olivenöl in einer feuerfesten Form erhitzen und die Salbeiblätter darin leicht angehen lassen. Zucchini darauf setzen.

Halbierte Cherrytomaten rund um die Zucchinihälften legen und im Rohr bei 160° Umluft 15 – 20 Minuten überbacken. Dann erst die Mozzarellascheiben bzw. den Parmesan darüber geben, Rohr auf Grill umschalten und die Zucchinihälften noch einige Minuten überbacken.

DAZU

Tomatensauce italienisch (Siehe Rezept), Weißbrot, Baguette oder Toastscheiben und Blattsalat

Einen Kommentar schreiben

ALLE REZEPTE:

SUCHE NACH:

NEUE KOMMENTARE: