Paprikaschnitzel nach Hausfrauen-Art

Hausmannskost

 

ZUTATEN

4 – 5 Stk.       Schweinsschnitzel (alternativ: Hühner- oder

Putenschnitzel) mit je 150 g

3 EL               Öl

1 TL                Paprikapulver scharf

je 1 Prise        Salz + Pfeffer

Sauce

2 TL                Maizena

6 EL               Obers

4 TL                Paprikapulver edelsüß, w.g. geräuchert

1 – 2 Stk.       Paprikaschoten rot, w.g. Spitzpaprika

10 EL             Sauerrahm

3 TL                Tomatenmark

250 ml            Weißwein trocken

1 Stk.              Zitrone (Saft + Schale) vorsichtig !!!

2 Stk.              Zwiebel mittelgroß

Petersilie gehackt zum Bestreuen

 

VORBEREITUNG

Paprikaschote putzen und in ca. 2 cm lange schmale Streifen schneiden. Zwiebeln fein hacken. Schnitzel mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver einwürzen. Zitronenschale abreiben und Saft auspressen. Obers und Sauerrahm mit abgeriebener Zitronenschale mischen, Petersilie hacken.

 

ZUBEREITUNG

Schnitzel auf beiden Seiten kurz anbraten und in Alufolie warm stellen. In der selben Pfanne Zwiebel und Paprikastreifen rösten. Tomatenmark + Paprikapulver edelsüß dazu geben, einige Male umrühren und schließlich mit dem Wein ablöschen.

Sauerrahm-Obers-Gemisch einrühren, die Schnitzel mit dem Saft dazu geben und auf kleiner Stufe ca. 8 Min. zugedeckt dünsten. Vom Saft 5 EL entnehmen und mit 2 TL Maizena und Zitronensaft mischen, gut in die Sauce einrühren.

 

DAZU

Reis oder Nudeln und Blattsalat

Einen Kommentar schreiben

ALLE REZEPTE:

SUCHE NACH:

NEUE KOMMENTARE: